Vier Jugenddrachenbootkanuten des KCW bei Sichtungen für Nationalteam

Vier Jugenddrachenbootkanuten des KCW bei Sichtungen für Nationalteam

Vom 4.-7. Juli 2019 findet in Moskau die Club Europameisterschaft im Drachenbootfahren in Verbindung mit der Nationen Europameisterschaft statt. Am vergangenen Wochenende fand bereits der zweite Sichtungstermin für das Jugendnationalteam in Wolfsburg statt.
Charlotta Koch, Jana Marie Petras, Robin de Minke und Tim Romberg von den ThunderDrags YoungStars des Kanu-Club Witten sind dabei und wollen sich qualifizieren.
Beim Wolfsburger Kanu-Club e.V. wurde zwei Tage lang trainiert. Zum ersten Mal wird das Jugendnationalteam in den Kategorien Mädchen, Jungen und Mixed antreten.
Auf dem Wasser ging es dann erst mal um eine gemeinsame Paddeltechnik, Kennenlernen der anderen Jungkanuten, die aus ganz Deutschland in Wolfsburg zusammenkamen und Ausdauertraining. An Land stand weiter Teambuildung im Mittelpunkt des Programms von Jugendnationaltrainer Konstantin Kramp.
Die nächsten Wassereinheiten wurden gefilmt und dann mit Techniktrainerin Susann Müller analysiert. Insgesamt 6 Wassereinheiten wurden an diesem Wochenende gefahren, um die Technik zu verbessern und Ausdauer und Schnellkraft zu trainieren.

Kommentare sind geschlossen.