Trainingslager der Outriggerfahrer

Trainingslager der Outriggerfahrer

Foto: S. Findeisen

Von Karfreitag bis Ostermontag hat das Outriggerteam Tsunami vom Kanu-Club Witten e.V. ein Trainingslager auf der Ruhr und dem Kemnader See durchgeführt.

Am Ostersonntag wurde ein Pausentag eingelegt, an den anderen drei Tagen insgesamt 5 Wassereinheiten durchgeführt. Teamkapitän Sven Findeisen berichtet, dass 7 Boote gleichzeitig auf dem Wasser waren und insgesamt 60 km Strecke bei Traumwetter zurückgelegt haben. Drei Gäste vom KEL Datteln waren auch gekommen, um an der Vorbereitung auf die Saison teilzunehmen.

Die beginnt für die Outriggerfahrer mit der Regatta „Rund um Scharfenberg“ in Berlin am 21.4., gefolgt vom „Main Metropolitian Cup“ in Frankfurt am Main am 5. Mai.

Hier einige Impressionen vom Trainingslager:

Foto: S. Findeisen
« 1 von 18 »

Kommentare sind geschlossen.