Es ist soweit! Die 21. Days of Thunder sind nah!

Es ist soweit! Die 21. Days of Thunder sind nah!

Foto: Christoph Pohlmann

Am 29. und 30. Juni finden am Kanu-Club Witten e.V. die 21. Days of Thunder mit 92 Teams aus Witten, Bochum, Köln, Dortmund, Friedrichsfeld, Hattingen und der gesamten Bundesrepublik statt.
Bei der größten Sportveranstaltung Wittens treten von 09.00 bis 18.00 Uhr die Teams in 5 Rennklassen an: Ladies, Ladies Fun, Fun, Fun-Sport und Sport in den Vorläufen gegeneinander an. Am Sonntag beginnen die Rennen um 09.30 Uhr. Gegen 16.00 Uhr wird die Siegerehrung stattfinden.
Wie in jedem Jahr findet ein Kinderfest auf dem Gelände des Kanu-Clubs statt, dass von der Ratz Fatz Company ausgerichtet wird. Zahlreiche Stände bieten Essen und Getränke, sowie Festival-T-Shirts an. Am Samstagabend legt DJ Rabbi aka Thorsten Raback auf der Zeltwiese auf. Er nimmt selber auch als Meisterjäger des KSV an den Rennen teil.
Rund 80 Helfer aus Hannover, Bremen, Hamburg, Riesa, Dresden, Saarbrücken, Ulm und Datteln unterstützen die Veranstaltung als Steuerleute, Starter und Steghelfer.
Wie schon in den letzten Jahren bleiben die Days of Thunder bei der Anzahl der startenden Damenteams einsame Spitze in ganz Deutschland. Es wieder treten 20 Damenteams an, die in den Rennklassen Ladies und Ladies Fun starten werden. Alle Teams haben die Trainingswochenenden für das Üben von Technik und Rhythmus auf dem Wasser genutzt.
Der Veranstalter bittet Besucher mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, auf dem Vereinsgelände stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Parkmöglichkeiten bieten der Parkplatz der Firma Lohmann in Herbede, die Parkplätze am Kemnader See und der ausgewiesene Parkplatz In der Lake, der sich direkt vor dem Vereinsgelände des Kanu-Clubs befindet .

Kommentare sind geschlossen.