KCW-Drachenbootfahrer Simon Fink fährt zum Weltcup nach Ningbo

KCW-Drachenbootfahrer Simon Fink fährt zum Weltcup nach Ningbo

Foto: Cornelia Witzmann

Im November findet in Ningbo/China der Drachenboot-Weltcup statt. Der Weltcup ist das Kräftemessen der besten Drachenbootteams. Simon Fink vom KCW hat eine Einladung für das deutsche Mixed-Team und das Open-Team erhalten und wird nach China fliegen.
Jetzt heißt es neben Ausbildung und täglichem Training für Fink wieder Förderer für die Teilnahme finden, da es im Drachenbootsport keine finanzielle Förderung durch den Verband gibt.

Kommentare sind geschlossen.