2. Kemnader Ocean Race für Outrigger und SUP ein voller Erfolg!

2. Kemnader Ocean Race für Outrigger und SUP ein voller Erfolg!

Foto: C. Witzmann

Am Sonntag, den 13.5.18 fand auf der Ruhr und dem Kemnader See das 2. Kemnader Ocean Race für Outrigger und SUP statt, das vom Team Tsunami des KC Witten und Koordinator Guido Wrede vom VfK Wuppertal organisiert wurde.
Das Rennen gehört zur Vierrennenserie des NRW-Cup Outrigger. Am Samstag, den 12.5.18 wurde das erste Rennen der Serie auf der Bevertalsperre gefahren.
15 SUP-Paddler und 18 Outrigger (Einer und Zweier) gingen um 11.00 Uhr vom Steg des KCW auf die rund 12 km lange Strecke.

Foto: C. Witzmann

Nach 1 h und 10 Minuten erreichten die ersten Outrigger das Ziel am KC Witten. Sven Findeisen, Teamkapitän vom Team Tsunami freute sich über Gäste aus Borken, Gießen, Datteln, Hannover, Münster, Marl, Witten und Wuppertal. Findeisen freute sich über die bisher größte Teilnehmerzahl bei einer OC-NRW-Regatta.

Siegerliste:

OC1 Men Seniors

1.Benny Paries, VfK Wuppertal
2.Thomas Wiechers, ESV Wuppertal
3. Mario Schubert, ARC Münster
Auf Platz 7 Sven Findeisen, Team Tsunami, KC Witten

 

OC 1 women Seniors

1. Laura Eisenblätter , KEL Datteln

 

OC 2 men Seniors

1. Lukas Hildebrand und Markus Mücher, KC Witten
2. Alexander Gonas und Ralf Haushalter, KC Witten

 

OC 2 women Seniors

1. Anja Clöes und Steffi, Zeiske, Team Tsunami, KC Witten

OC 2 mixed Seniors

1. Karoline Marre und Sascha Marre, ESV Wuppertal
2. Maike Barcik und Kamil Runtschka, KC Witten

 

SUP Men Seniors

1. Thorsten Ahrens, HKC Hannover
2. Oliver Lynen, Marler KC
3. Thoms Libor, Einzelmitglied DKV

 

SUP Women Seniors

1. Simone Beinsen, HKC Hannover
2. Viola Hartrott
3. Barbette Schur, Rahmer WSC e.V.

 

Bei Salat und Bratwurst klang die Regatta mit netten Gesprächen aus, der Starkregen setzte zum Glück erst ein, als alle bereits trocken im Bootshaus des KCW saßen.

Foto: C. Witzmann
« 1 von 75 »

 

Kommentare sind geschlossen.